Wirkungsstudien

Grafik, die die drei Ebenen der Sozialen Wirkung darstellt: Ergebnis, Effekt und Wirkung

Warum tun wir, was wir tun?

„Behinderung ist nicht die Beeinträchtigung selbst, sondern die Einstellungen und umweltbedingte Barrieren, die zu einer Behinderung führen.“ UNICEF, 2012

„Menschen mit Sehbehinderung sind mit höherer Wahrscheinlichkeit von Armut und Benachteiligung betroffen als Menschen ohne Behinderung.“ WHO, 2018

„Allgegenwärtige altersfeindliche Stereotype, die ältere Menschen als einheitlich gebrechlich, beschwerlich und abhängig sehen, sind nicht durch Beweise gestützt und schränken die Fähigkeit der Gesellschaft ein, die potenziellen menschlichen und sozialen Ressourcen, die älteren Menschen innewohnen, zu schätzen und freizusetzen.“ WHO, 2018

„Der Ausschluss von der Kommunikation (aufgrund von Gehörlosigkeit) kann erhebliche Auswirkungen auf das tägliche Leben haben und Gefühle von Einsamkeit, Isolation und Frustration verursachen, insbesondere bei älteren Menschen mit Hörverlust.“ WHO, 2018

Mit unserer Arbeit streben wir eine Welt ohne Ausgrenzung an

„Soziale Ausgrenzung [...] kann zu einem niedrigeren sozialen Status führen, der oft mit schlechteren Ergebnissen in Bezug auf Einkommen, Humankapital, Zugang zu Beschäftigung und Dienstleistungen sowie Mitspracherecht bei nationalen und lokalen Entscheidungsprozessen einhergeht.“ Weltbank, 2017

Unsere Programme :

  • Dialog im Dunkeln
  • Dialog im Stillen
  • Dialog mit der Zeit

adressieren, zusammen mit Workshops und weiteren Programmen, genau diese Themen. Sie sind Katalysatoren des Wandels mit konsistenter Wirkung über alle Kulturen hinweg.

Unsere Mitbegründer haben aktiv dazu beigetragen, die Rolle der Museen zu erweitern. Lies mehr über ihre eigene Sicht auf die Funktion von Museen bei der Vermittlung von Empathie in „Fostering Empathy Through Museums Anthology“ (externer Link).

Bist du neugierig auf Details über die Arbeit von DSE in der ganzen Welt? Wir sind sehr stolz darauf, unseren DSE 10 Years Social Report 2009–2019 (nur in englischer Sprache verfügbar) mit dir zu teilen, der die Entwicklung unserer Arbeit und unserer weltweiten Reichweite zeigt.

Nähere Informationen zu dem vergangenen Jahr findest du in unserem Jahresbericht: Download DSE 2020 Jahresbericht (PDF) (barrierefreie PDF in englischer Sprache).

Wenn du an weiteren Details zu den weltweiten Ausstellungen und Workshops Dialog im Dunkeln, Dialog im Stillen und Dialog mit der Zeit interessiert bist, sende uns bitte eine E-Mail an info(at)dialogue-se.com, wir schicken dir gerne die Sozialreporte zu.